Stromanbieter wechseln trotz Schulden 2020 – So gelingt der Wechsel

Stromanbieter wechseln trotz SchuldenOhne Strom geht nichts im Leben – sollten Sie jemals von einem Stromausfall betroffen gewesen sein, wissen Sie was wir an dieser Stelle meinen. Entsprechend sollten Momente vermieden werden, in denen das Begleichen der Stromrechnung entfällt und man selbst zum Verursacher eines Versorgungsproblems wird. Einmal die aktuelle Rechnungssumme nicht zu überweisen oder einen Lastschriftauftrag nicht einlösen zu können, verursacht maximal Mahngebühren und zusätzliche Bankkosten. Mehrfach inaktiv zu bleiben, führt hingegen zu steigenden Schulden und zieht Schwierigkeiten nach sich. Haben Sie vielleicht bereits Schulden? Dann ist die Suche nach einem passenden Angebot für Strom trotz Schulden mitunter mühsam. Allerdings nur dann, wenn Sie einen Stromanbieter wechseln trotz Schulden und dabei auf unseren Stromanbieter Vergleich und den Rechner verzichten! Auch wenn nicht jeder Antrag bewilligt wird: Sie können den Stromanbieter wechseln trotz offener Rechnung.

Manchmal braucht es einfach etwas Geduld und die richtigen Tipps zum Stromanbieter-Wechseln trotz Schulden. Erfahren Sie von unseren Profis, wie ein erfolgreicher Wechsel gelingt. Wir zeigen Ihnen zudem, warum sich unser objektiver Vergleich der Strom- oder Gasanbieter auch ohne Schufa-Auskunft immer wieder bezahlt macht.

Kostenprobleme bei der Stromversorgung – leider kein Einzelfall

Kostenprobleme bei der StromversorgungEs ist ein offenes Geheimnis, dass die Stromkosten in Deutschland in den vergangenen Jahren stetig gestiegen sind. Für viele Haushalte stellen die Stromrechnungen ein ernstzunehmendes Problem dar. Das Dilemma: Möchte man den Stromanbieter wechseln trotz Schulden, um die laufenden Kosten zu reduzieren, sind Altlasten (wiederholte Mahnungen, offene Rechnungen) oftmals ein Hindernis auf dem Weg zum neuen Vertrag. Erst recht gilt dies, wenn der Versorger erst einmal den Strom abgedreht hat, weil mehrere Rechnungen unbeglichen blieben. Und es kommt noch „dicker“. Möchten Sie Stromanbieter wechseln trotz offener Rechnung sind auch laufende Kreditverpflichtungen und ähnliche finanzielle Belastungen ein Knackpunkt. In Deutschland muss generell niemand auf Strom verzichten, so die gute Nachricht. Beim regionalen Grundversorger (häufig die Stadtwerke) aber zahlen Sie oft unnötig viel für Energie als nach der Lektüre unseres Vergleichs.

Denn durch die Auswertung können Sie nicht nur einfach Strom anmelden trotz Stromschulden – Sie können auch bares Geld sparen, wenn Sie sich für das Wechseln des Stromanbieters trotz vorhandener Schulden entscheiden. Verzichten Dienstleister auf die sonst übliche Bonitätsprüfung, können Sie hier auch mit etwas Glück sehr preiswert den Stromanbieter wechseln trotz Schulden. Vergleichen lohnt sich immer, selbst wenn Sie eigentlich mit Ihrem Stromversorger weitgehend zufrieden sind! Wechseln ist im digitalen Zeitalter außerdem mittlerweile kinderleicht und bequem erledigt.

Jetzt günstige Stromanbieter vergleichen →

Stromanbieter wechseln trotz Schulden – gewusst, wie …

Stromanbieter wechseln trotz Schulden möglichZunächst möchten wir an dieser Stelle mit einem hartnäckigen Gerücht aufräumen. Möchte man den Stromanbieter wechseln trotz offener Rechnung, fällt zwar die Auswahl der Tarife und Anbieter möglicherweise überschaubarer aus. Undenkbar aber ist es eben nicht, dass Sie zügig und ohne Verzögerungen den Stromanbieter wechseln trotz Schulden. Regelmäßig finden Sie im Stromanbieter Vergleich auch einige der aktuellen Top-Anbieter, die sich als Stromanbieter ohne Bonitätsprüfung mit einigen Tarifen im Wettbewerb um Neukunden ins Gespräch bringen. Die Schufa-freien Tarifmodelle sind insbesondere interessant, wenn Sie den Einfluss Ihrer finanziellen Verhältnisse beim ersehnten neuen Stromvertrag möglichst gering halten möchten. Im Gegenzug für den Verzicht auf die Prüfung der Kreditwürdigkeit zahlen Sie eventuell etwas mehr pro Kilowattstunde Strom. Schon deshalb sollten Sie bei jeder Suche auf den Anbietervergleich vertrauen. Denn dieser nennt rund um die Uhr die besten Tarifangebote mit allen wesentlichen Kriterien.

Denkbar ist übrigens ein Anbieter-Interesse für die Art Ihrer Schulden. Möchten Sie Stromanbieter wechseln trotz Schulden beim alten Anbieter wird dies im Einzelfall eher zu einem Problem als Kreditschulden oder laufende Null-Prozent-Finanzierungen im Handel. Handelt es sich nicht um „Stromschulden“ sind Vorbelastungen häufig kein Ausschlusskriterium, falls Sie den Stromanbieter wechseln trotz Schulden. Der Grund für die Skepsis der Stromanbieter bei offenen Rechnungen aus dem Altvertrag liegt nahe. Wer seiner Zahlungspflicht gegenüber dem Stromversorger früher nicht vereinbarungsgemäß nachkam, könnte auch zukünftig ein solches Verhalten an den Tag legen.

Welche Rolle spielt die Bonität für den Stromanbieter?

Stromanbieter wechseln trotz Schulden und schlechter BonitätEin kurzer Hinweis zum Thema „Schufa“: Die private Auskunftei fasst (und andere vergleichbare Dienstleister) finanzielle Verpflichtungen vom laufenden Kredit von vielen Millionen Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland zusammen. Haben Sie mehrfach Kreditraten, Rechnungen oder Mieten nicht fristgerecht oder gar nicht beglichen, führt dies zu einem negativen Eintrag im Register der Schufa. Sofern Sie Stromanbieter wechseln trotz Schulden haben solche Belastungen Auswirkungen auf das Ergebnis Ihrer Bonitätsprüfung, die viele Stromanbieter als obligatorisch ansehen. Doch selbst wenn die Abfrage vor dem Stromanbieterwechsel trotz Schulden führt, bedeutet dies nicht automatisch eine Ablehnung Ihres Antrags für Strom trotz Stromschulden.

Übrigens: Es gibt sogar einige Anbieter für klassischen Strom oder Ökostrom ohne Schufa-Ausunft, sodass Sie den Antrag oft vollkommen sorgenfrei stellen können. Handelt es sich bei Ihrem Favoriten im Stromanbietervergleich um einen Stromlieferanten ohne Schufa-Auskunft, entfällt die Abfrage der Bonität gänzlich. Wie bereits erwähnt ist besagter Prüfungs-Verzicht mitunter mit höheren Cent preisen je Kilowattstunde Strom verbunden. Um wie viel höher Preise ausfallen, entnehmen Sie dem Vergleichsrechner. Eine andere Alternative, wenn Sie erfolgreich Stromanbieter wechseln trotz Schulden beim alten Anbieter, ist die Stromzahlung per Vorkasse. Indem Sie in Vorleistung treten, können Sie die Erfolgsaussichten zu Ihren Gunsten beeinflussen. Freilich müssen Sie sich die vorausschauende Zahlung leisten können, was nicht jedem Verbraucher mit wirtschaftlichen Vorbelastungen möglich ist. Hier gilt es genau zu kalkulieren, ob Sie sich diese Vereinbarung leisten können und wollen!

Jetzt günstige Stromanbieter vergleichen →

Die wichtige Rolle des Grundversorgers bei der Stromversorgung

Der Begriff des Grundversorgers kam weiter oben bereits kurz zur Sprache und soll hier nochmals ausführlicher thematisiert werden. Sind Sie von einer negativen Bonität infolge von Schulden belastet, können die örtlichen Grundversorger der wichtige Rettungsanker sein. Dies ist auch nach einem Umzug der Fall, falls Probleme bei neuen Tarifen auftauchen, nachdem Sie Stromanbieter wechseln trotz Schulden. „Strom fließt immer“, nur sind Stadtwerke und andere Grundversorger meist teurer als die besten Anbieter im Vergleich. Lehnt der bevorzugte Stromanbieter das Wechseln trotz Schulden beim alten Anbieter ab, springt der Grundversorger in die sprichwörtliche Bresche. Länger als nötig sollten Sie diese Tarife nicht nutzen – eben wegen der überdurchschnittlich hohen Stromkosten. Die Sicherung des Bedarfs aber hat natürlich Vorrang, falls das Stromanbieter Wechseln trotz offener Rechnung mehr Zeit als erwartet in Anspruch nimmt. Möglichst früh sollten sich Kundinnen und Kunden der Grundversorgung mit dem Wechsel des Stromanbieters trotz Schulden auf Basis unserer Empfehlungen befassen, um die Haushaltskasse zu entlasten.

Stromanbieter wechseln trotz Schulden beim alten Anbieter

Stromanbieter wechseln trotz Schulden beim alten AnbieterSie sind dem alten Versorger etwas schuldig geblieben? Dies kann zum Problem werden, wenn Sie zu einem neuen Stromanbieter trotz Schulden wechseln möchten. Verschweigen sollten Sie solche Details nicht im Zuge des Vertragsabschlusses. Hier können Komplikationen auftreten, falls der neue Dienstleister normalerweise einen Wechselservice offeriert. So wird der bisherige Anbieter auf Begleichung offener Rechnungen bestehen, bevor der Vertragsausstieg fristgerecht erfolgen kann. Falls Sie den Stromanbieter wechseln trotz Schulden, sollten Sie unbedingt Restschulden ausgleichen. Dies demonstriert auch dem neuen Versorger gegenüber guten Willen, auch wenn sich die Bonität dadurch nicht automatisch direkt spürbar verbessert. Sie bringen alles wieder in seriöse Bahnen, was ein wichtiges Signal sein kann – vermeiden Sie unbedingt, dass es zur Sperrung durch unbezahlte Rechnungen kommt. Möchten Sie dann nämlich Strom anmelden trotz Stromschulden, ist guter Rat oft leider teuer. Schlimmstenfalls führt die Anbietersuche vorerst ins Leere.

So reagieren Stromkonzerne auf vorhandene Schulden ihrer Kunden

Wer Schufa-Probleme aufweist, sucht selbstverständlich günstige Stromanbieter für den Strom ohne Schufa-Auskunft. Aufgrund der Größe des deutschen Marktes ist eine solche Suche fast immer zielführend. Wer im richtigen Moment sucht, hat die Qual der Wahl zwischen mehreren Dutzend Energieanbietern und Tarifen. Am Ende macht der sprichwörtliche Versuch klug. Denn in ihrer Arbeitspraxis unterscheiden sich Dienstleister teils erheblich. Lesen Sie hier einige der typischen Szenarien, wenn Sie einem Stromanbieter Wechsel trotz Schulden erwägen:

  • Stromanbieter verzichten generell auf die Bonitätsprüfung
  • Neukunden müssen bestimmten Zahlungsweisen zustimmen
  • Ihr negatives Schufa-Scoring wird außer Acht gelassen
  • im direkten Kontakt zum Kundendienst erklären Sie Ihre Lage und erhalten grünes Licht
  • Versorger lehnen Anträge verschuldeter Verbraucher ohne Wenn und Aber ab

Auf der Suche nach einem guten Stromtarif ist wichtig, dass Sie offen mit Ihrer Situation umgehen und im Gespräch mit dem Anbieter eine Lösung suchen. Wenn Sie bislang alle Stromrechnungen bei alten Versorgern problemlos bezahlen konnten, wird ein Stromanbieter eine zwischenzeitliche Verschuldung oft akzeptieren. Zeigen Sie umgekehrt Bereitschaft, auf die Ideen und Forderungen Ihres zukünftigen Stromanbieters einzugehen.

Stromanbieter wechseln trotz Schulden – mittels Vorkasse

Stromanbieter wechseln trotz Schulden mittels VorkasseEs gibt fast immer eine Lösung, wenn Sie Stromanbieter trotz offener Rechnung wechseln möchten. Die Anbieter wissen um den Bedarf und haben entsprechende Lösungsvorschläge in petto. Damit Ihnen der Stromanbieterwechsel trotz Schulden trotz negativer Vorzeichen gelingt, ist die Zahlung per Vorkasse beliebt bei Stromanbietern. Versorger stellen so sicher, dass verbrauchter Strom nicht unbezahlt bleiben. Allerdings: An dieser Stelle wird für einen gewissen Zeitraum im Voraus ein Stromkontingent bestimmter Höhe bezahlt. Für Unternehmen, die als Stromanbieter wechseln trotz Schulden ermöglichen, ist dies fraglos vorteilhaft. Sie bekommen ihr Geld für die vereinbarten Strompakete. Nach dem Motto „erst bezahlen, dann verbrauchen“ können Kundinnen und Kunden teilweise sogar sparen. Denn bei diesem Zahlungsprinzip setzen Anbieter mitunter günstigere Preisen je Kilowattstunde (kWh) Strom an.

Neukunden wiederum profitieren davon, dass sie Stromanbieter wechseln trotz offener Rechnung und ohne die „lästige“ Schufa-Anfrage und Konsequenzen durch negative Einträge. Ganz ohne Risiko aber ist diese Art Strom trotz Stromschulden für Verbraucher nicht immer. Verbraucherschützer etwa warnen vor solchen Zahlungsmodalitäten vor allem bei kleineren und recht jungen Stromanbietern. Wechseln trotz Schulden kann im Falle einer Unternehmenspleite bedeuten, dass schon gezahlte Gelder verloren sind bzw. in die Insolvenzmasse einfließen. Auf der Liste der Gläubiger steht der einzelne Kunde meist ganz am Ende. Als Kunde großer Stromversorger ist dieses Risiko eher nicht gegeben, weshalb Vorkasse beim Strom-Anmelden trotz Stromschulden oftmals das Mittel der Wahl ist. Sie sind schuldenfrei? Dann steht Ihnen ohnehin der gesamte Markt offen. In diesem Fall können Sie durch die Vorauszahlung für das kommende halbe oder sogar ganze nichtsdestotrotz von Rabattpreisen profitieren!

Jetzt günstige Stromanbieter vergleichen →

Stromanbieter wechseln trotz Schulden dank Anbieter-Kulanz

Sie haben im Stromanbieter Vergleich Ihre Nr. 1 gefunden? Der Dienstleister aber weigert sich hartnäckig, dem Antrag zuzustimmen? Dann können Sie Stromanbieter ohne Schufa-Antrag direkt kontaktieren, um doch noch in den Genuss extra günstiger Tarife zu kommen. Können Sie eine bestehende schlechte Schufa erklären und glaubhaft versichern, dass Sie zukünftig immer pünktlich Stromrechnungen begleichen, besteht Hoffnung. Kundenbetreuer können manchmal einen gewissen Spielraum ausschöpfen. Diesen können Sie sich mit ein wenig Glück und Verhandlungsgeschick zunutze machen.

Dies gilt besonders, wenn die geschilderte Situation aus Anbietersicht im eigentlichen Sinne kein Risiko darstellt. Auch die Höhe der Schulden kann ausschlaggebend sein. Möglich sind beispielsweise diese Umstände:

  • Schufa-Einträge sind Folge eines Darlehens, das Sie aber fristgerecht und ohne jeden Ausfall wie vereinbar tilgen → Stichwort: „Sperrfrist der Schufa“
  • Sie können dem Support unmissverständlich verdeutlichen, dass Sie Ihre Schulden in einem absehbaren Zeitrahmen vollumfänglich begleichen
  • Schulden wurden während einer vorübergehenden Phase wie einer Arbeitslosigkeit oder Erkrankung angehäuft, die nun aber beendet ist

Gerade der Nachweis eines neuen unbefristeten Arbeitsvertrags kann Ihre Chancen deutlich verbessern, wenn Sie bei Antragstellung arbeitslos oder befristet/geringfügig beschäftigt angestellt waren. Ein fester Job kann Wunder wirken; auch ein baldiges Tilgungsende einer Finanzierung optimiert Ihre Erfolgsaussichten, wenn Sie Stromanbieter wechseln trotz Schulden. Eindeutige Nachweise braucht es, weil Stromversorger lediglich die Fakten, nicht aber die persönlichen Hintergründe Ihrer Situation kennen. Ein offenes Wort im richtigen Augenblick kann wahre Wunder wirken.

Vergleich der Stromanbieter trotz Schufa-Eintrag lohnt sich

Bevor Sie Strom Anmelden trotz Schulden – ob Grundversorger oder andere Stromanbieter ohne Bonitätsprüfung – sollten Sie unter allen Umständen die aktuellen Preisangaben vergleichen. Hierbei steht Ihnen unter Stromanbieter Vergleich zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Die Stromkosten stellen mittlerweile an sich kein Problem für Sie da? Verschenken möchten Sie auch dann sicher nichts. Je mehr Angebote für Strom trotz Stromschulden Sie miteinander vergleichen, desto eher finden Sie das absolute Topangebot. Sie werden staunen, wie viel Geld Sie sogar dann sparen können, wenn Sie Stromanbieter wechseln trotz Schulden beim alten Anbieter. Vielleicht kennen Sie das Sparpotenzial schon aus unserem Vergleich der Gasanbieter ohne Schufa-Auskunft! Jeder gesparte Euro ist mehr Budget für andere Zwecke, vielleicht reicht die jährliche Einsparung sogar für einen kleinen Kurzurlaub. Auch und gerade beim Wechsel mit Schulden ist der Vergleich am besten immer der erste Schritt!

Mit unserem Vergleichsrechner den besten Tarif finden

Strom wechseln trotz Schulden mit VergleichFür Ihren schnellen und unkomplizierten Wechsel zum günstigsten Stromanbieter ohne Bonitätsprüfung ist der Vergleichsrechner die ideale Grundlage. In enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Portal Verivox präsentiert der Rechner vollkommen kostenlos und angenehm einfach, wo Ihnen zum Bestpreis Strom trotz Stromschulden zugesichert werden. Trotz Schulden Stromanbieter wechseln? Dann rufen gleich jetzt den Rechner auf und füttern Sie ihn mit den wenigen relevanten Details. Die Abfrage zum möglichen Wechsel umfasst:

Dazu gehören:

  • Ihre aktuelle Postleitzahl
  • der wahrscheinliche Verbrauch in Kilowattstunden
  • besondere Vorlieben zum Tarif (z. B. Zahlung per Vorkasse)
  • Wünsche an die Strom Art (z. B. reiner Ökostrom oder bestimmter Strommix)

Die Postleitzahl ist relevant, weil der deutsche Strommarkt in bundesweit und rein regional tätige Stromanbieter unterteilt ist. Diese Vorauswahl reduziert den Zeitaufwand für Ihren Vergleich rund um das Thema „Strom anmelden trotz Stromschulden“. Sie können ebenso gut gezielt regionale Anbieter vergleichen, falls Sie die örtliche Wirtschaft unterstützen möchten. Die verlässlichsten Basisdaten für Ihren Vergleich ermitteln Sie durch die Berechnung des durchschnittlichen Jahresverbrauchs im Haushalt, sofern Ihnen die vergangenen Jahresabrechnungen vorliegen. Andernfalls können Sie abhängig von Haushaltsgröße und der im Haushalt lebenden Personen Näherungswerte zugrunde legen. Häufig passen diese Pauschaldaten recht gut.

Dennoch gilt:

Je näher die eingegebenen Informationen am tatsächlichen Verbrauch liegen, desto unwahrscheinlicher sind böse Überraschungen nach Erhalt der ersten Stromrechnung. Sie haben eine Vorauswahl getroffen? Dann können Sie die Weiterleitung zum Stromanbieter Wechseln trotz Schulden durchführen lassen. Ihren Antrag zu einem (unverbindlichen) Angebot stellen Sie dann an Ort und Stelle auf der Webseite Ihres Favoriten.

Fazit zum Stromanbieterwechsel trotz Schulden

Die wichtigste Erkenntnis für besorgte Stromkunden: Hierzulande kann nahezu jeder Verbraucher zu einem Stromanbieter trotz Schufa-Eintrag wechseln. Geringer als ohne jede Vorbelastung aber fällt die Auswahl aus, was umso mehr für objektive Gegenüberstellungen vor dem Stromanbieter Wechseln trotz Schulden beim alten Anbieter spricht. Ohne Bonitätsprüfung gelingt der Abschluss noch schneller als ohnehin schon durch unseren Vergleichsrechner. Immer aber sollten Sie erst dann den Stromanbieter wechseln trotz Schulden, wenn Sie das unbestritten beste Angebot für Ihren Haushalt gefunden haben. Zahlung monatlich oder per Vorkasse? Direkter Vertragsabschluss oder vorherige Rücksprache mit dem Kundendienst? Hier entscheidet der Einzelfall. In jedem Fall müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie keinen Vertrag bekommen.

Denn der Gesetzgeber sorgt dafür, dass Sie trotz Stromschulden Strom anmelden können. Oft ganz ohne Schufa-Prüfung. Günstiger aber wird es beim Stromanbieter-Wechseln trotz Schulden, wenn Versorger kein Ausfallrisiko sehen.

Strom Preisvergleich

Kostenlos und unverbindlich über 900 Anbieter und 17.000 Tarife vergleichen. Hier garantiert den günstigsten Preis finden.

Gas Preisvergleich

Kostenlos und unverbindlich über 8.000 Gas-Tarife vergleichen. So findest du garantiert die günstigsten Preise.

Aktuelle Ratgeber

Woher bekommt man Strom bei negativer Bonität? So funktioniert es!
Woher bekommt man Strom bei negativer Bonität? So funktioniert es!

Woher bekommt man Strom bei negativer Bonität?Auch bei einer negativen Bonität muss niemand auf Strom und auf top-günstige Tarife verzichten → Hier gibt es alles Wissenswerte rund um Strom bei negativer Bonität

Stromtipps von Experten – Sicherheit & Sparen
Stromtipps von Experten – Sicherheit & Sparen

Stromtipps Sicherheit und sparenDer Umgang mit Strom setzt Vorsicht und Kenntnisse voraus. Um sich und seine Familie nicht in Gefahr zu bringen, sind einige Verhaltensregeln zu beachten.

Mit Energiesparlampen Stromkosten reduzieren – so funktioniert es
Mit Energiesparlampen Stromkosten reduzieren – so funktioniert es

Energiesparlampen Stromkosten reduzierenDer Ruf der Energiesparlampen ist gar nicht so gut wie gedacht – und das, obwohl sie erheblich weniger Strom verbrauchen wie die Glühbirne.

Aktuelle News

Stromanbieter trotz Sperrung 2020 – Wertvolle Tipps & Anbietervergleich
Stromanbieter trotz Sperrung 2020 – Wertvolle Tipps & Anbietervergleich

Stromanbieter trotz SperrungWer sich unsicher ist, ob er seine Stromrechnungen zuverlässig zahlen kann oder wer mit einer Sperrung des Stroms rechnet,

Stromanbieter wechseln trotz Privatinsolvenz 2020 – wir zeigen wo es geht
Stromanbieter wechseln trotz Privatinsolvenz 2020 – wir zeigen wo es geht

Stromanbieter wechseln trotz PrivatinsolvenzDie Möglichkeit, den Stromanbieter trotz Privatinsolvenz zu wechseln ist durchaus gegeben.

Stromanbieter mit Prämie trotz Schufa-Eintrag – Jetzt Wechselbonus sichern!
Stromanbieter mit Prämie trotz Schufa-Eintrag – Jetzt Wechselbonus sichern!

Stromanbieter mit Prämie trotz SchufaStromanbieter, die Prämien versprechen, gibt es beträchtlicher Anzahl.