Empfiehl uns Facebook Icon Twitter Icon

EON Strom trotz Schufa – so finden Sie günstige Alternativ-Angebote

EON Strom trotz Schufa

Kundenbewertung
Preis Angebot Konditionen Service Anbieterwechsel
Bewertung 4,0 Bewertung 3,5 Bewertung 4,5 Bewertung 4,0 Bewertung 4,5

Der im Jahr 2000 gegründete deutsche Energieversorger E.ON SE hat seinen Sitz in der nordrhein-westfälischen Metropole Essen. Infolge der Übernahme des Mitbewerbers Innogy im Jahr 2019 baute der Konzern seinen ohnehin schon beachtlichen Marktanteil weiter aus. Der eingespeiste Strom des Unternehmens wird in weiten Teilen in Russland erzeugt. Wie die große Mehrheit der Stromanbieter auf dem Markt spielt der Bereich der erneuerbaren Energien auch im Hause E.ON inzwischen eine immer größere Rolle. Kundinnen und Kunden, die Wert auf nachhaltigen Strom legen, können beim Dienstleister also durchaus auf geeignete Tarifmodelle stoßen. Allerdings kann es sich dabei aufgrund des Strommixes genau genommen nicht um „reinen“ Ökostrom handeln. Wichtig ist für viele Verbraucher auf der anderen Seite, ob es eine Möglichkeit gibt, EON Strom trotz Schufa zu beziehen. Die Zahl der verschuldeten Haushalte in Deutschland wächst seit Jahren stetig an. Entsprechend groß ist die Zielgruppe derer, die von negativen Einträgen bei Auskunfteien wie der Schufa belastet werden und bei der Beantragung eines Stromtarifs (wie auch im Zusammenhang mit Krediten, Versicherungen und anderen Aspekten) vor Probleme gestellt werden.

Das Schufa-Dilemma bei der Suche nach günstigem Strom

Versorger haben diese Entwicklung schon vor längerer Zeit erkannt und darauf reagiert. So können Sie heute deutlich einfacher EON Strom anmelden, als es noch vor einigen Jahren der Fall war. Allerdings kann ein negatives Ergebnis einer Bonitätsprüfung durch die Schufa-Abfrage im Zuge eines Antrags mit gewissen Bedingungen verbunden sein – Bedingungen, mit denen Interessenten mit ausreichender „Schufa“ nicht konfrontiert werden. Freilich können Ihnen solche Besonderheiten auch dann begegnen, wenn Sie EON Strom kündigen und zu einem anderen Stromanbieter wechseln möchten. Auf welche Punkte Sie rund um die Auswahl verfügbarer EON Strom Tarife achten sollten, ob Sie bei EON Strom anmelden können, obwohl Sie unter negativen Einträgen im Register der Schufa leiden, erklären unsere Experten im Folgenden. Zunächst lohnt es sich in diesem Zusammenhang mit einem weit verbreiteten Gerücht aufzuräumen.

Nicht nur Schulden können schlechte Bonität verursachen

Viele Verbraucher sind der festen Überzeugung, dass einzig und allein Kreditbelastungen, nicht (fristgerecht) beglichene Raten und Rechnungen und Schulden im Allgemeinen zu einen Schufa-Eintrag führen. Dies ist jedoch nicht ganz korrekt bzw. die Liste nicht vollständig. Faktisch nämlich gibt es noch andere Ursachen, weshalb Sie im Ernstfall keine EON Strom Tarife buchen können. Medien berichteten in der Vergangenheit wiederholt, dass beispielsweise ein Wohnort in einer Region mit einem besonders großen Anteil von Bürgerinnen und Bürgerinnen mit Bonitäts-Schwierigkeiten Einfluss auf das persönliche Rating haben kann. Doch damit nicht genug: Wer regelmäßig einen Anbieterwechsel vollzieht, um günstig Strom zu beziehen und sich zugleich hohe Rabatte oder Boni zu sichern, spart zwar Geld. Auf der anderen Seite könnte zukünftig durch „Tarif-Hopping“ eine Verschlechterung der Bewertung durch Schufa und Co. drohen. Zumindest scheint es aufseiten von Auskunfteien derartige Ansätze zu geben. Der Grund: Stromanbieter loben zwar hohe Belohnungen aus.

EON Strom trotz Schufa? Prüfen Sie zuerst Ihre Akte bei der Auskunftei

Kunden, die immer wieder bei erstbester Gelegenheit von ihrem Kündigungsrecht Gebrauch machen, sind bei Unternehmen der Branche als sogenannte „Vielwechsler“ nicht unbedingt beliebt. Noch gibt es keinen solchen Pool, über den sich Anbieter wechselseitig über das Wechselverhalten ihrer Kundschaft austauschen. Dies ist in weiten Teilen Verbraucher- und Datenschutz-Bedenken geschuldet. Umfragen aber zeigten, dass es bei Dienstleistern durchaus ein Interesse an einer solchen Datenbank gibt. Von Meldungen bezüglich säumiger Kunden hin zum Austausch über wechselfreudige Verbraucher könnte es dank einer rechtlichen Grauzone jedoch nur ein kleiner Schritt sein. Bisher gilt erfreulicherweise: Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt sicher, dass Stromkunden Anbieter dazu veranlassen können, ihre personenbezogenen Daten nach erfolgreicher Kündigung umgehend zu löschen. Zwar gibt es einige Informationen, zu deren Verwahrung Versorger aufgrund von Vorgaben des Gesetzgebers verpflichtet sind. Bis dato aber dürfen diese nicht weitergegeben werden. Die Zukunft wird zeigen, ob Anbieter rechtliche Schlupflöcher finden.

EON Strom trotz Schufa über die Grundversorgung beziehen

Doch kommen wir nach diesem Ausflug zu möglichen Schufa-bedingten Problemen zurück zum eigentlichen Thema – also der Frage, ob Sie beim großen Versorger EON Strom trotz Schufa anmelden können. Im hauseigenen Kundenportal beantwortet der Kundendienst die Frage nach der Option, trotz negativer Einträge bei der Schufa EON Strom anmelden zu können, mit einem klaren Nein. Kurzum: Die Schufa-Abfrage ist grundsätzlich Voraussetzung für die Prüfung eines Antrags. Fällt die Auskunft negativ aus, sollten Sie auf eine Ablehnung Ihres Tarifwunsches vorbereitet sein. Im Vorfeld können Sie diesbezüglich bereits Ihr Recht einer kostenlosen Selbstauskunft in Form der „Datenkopie nach Artikel 15 der Datenschutzgrundverordnung“ in Anspruch nehmen. Einmal pro Jahr steht Ihnen dieser Service gratis zur Verfügung. Der Vorteil: Auf diesem Wege erfahren Sie, wie es um Ihre Schufa-Akte steht. Sollten Sie beim Anbieter EON Strom kündigen wollen, empfiehlt sich dieser Schritt ebenfalls.

So wissen Sie, ob Sie auf ein Angebot für Strom trotz negativer Schufa angewiesen sind oder notfalls vorerst auf die Grundversorgung Ihres örtlichen Grundversorgers zurückgreifen müssen. An diesem Punkt schließt sich der Kreis. Sofern Sie noch keinen Stromvertrag abgeschlossen haben, können Sie über die Grundversorgung durchaus einen Tarif für Ihren privaten Haushalt (Sparte Niederspannungs-Strom) beim Anbieter buchen. Durch Eingabe Ihrer Postleitzahl erfahren Sie, ob Sie an Ihrem Wohnort Zugang zu einem solchen Tarifmodell erhalten können. Freilich richtet sich die Grundversorgung nicht an das gesamte Bundesgebiet. Eine Unterscheidung sieht der Konzern im Übrigen auch zwischen der Vollversorgung mit der Lieferung von Strom und Heizstrom sowie einer Teilversorgung in den gelisteten Kommunen vor. Der Vorteil der Grundversorgung besteht darin, dass Kundinnen und Kunden in diesem Fall lediglich ein 14-tägiges Kündigungsrecht berücksichtigen.

Sollten sich also kurzfristig anderweitig Gelegenheiten für eine günstigere Belieferung ergeben, können Sie schnell besagten EON Strom kündigen und einen Wechsel auf den Weg bringen.

TippWichtig zum Thema Grundversorgung:
Diese Variante des Strombezugs muss nicht in jedem Fall mit überdurchschnittlich hohen Kosten verbunden sein. Zudem erweist sich dieser Ansatz gerade im Zusammenhang mit einem kurzfristig geplanten Umzug oftmals als gute Gelegenheit zur Überbrückung, bevor Sie im Anschluss Ihren Wunschtarif dauerhaft buchen!

Sollten Sie zu der Erkenntnis kommen, dass Sie keine Chance haben, um EON Strom trotz Schufa zu bestellen, stellt sich generell die Frage: Auf welche Kriterien muss ich achten, um ungeachtet möglicher negativer Schufa-Einträge den günstigsten Tarif zu finden? Fraglos ist dieser Gedanke auch dann von Bedeutung, wenn Sie EON Strom kündigen möchten, weil Sie in unserem Vergleich auf preiswertere Angebote aufmerksam geworden sind.

Die wesentlichen Punkte für jeden Stromvergleich – von Laufzeit bis Preisgarantie

Letzten Endes müssen Sie – zumindest für den Fall, dass Ihre Selbstauskunft keine Auffälligkeiten erkennen lässt – bei EON Strom Tarifen dieselben Aspekte kennen wie bei Angeboten anderer Mitbewerber auf dem deutschen Strommarkt. Der Grundpreis pro verbrauchter Kilowattstunde Strom ist zwar ein wesentliches Merkmal, aber eben nur ein Punkt auf der Liste.

Für Ihren Vergleich sind die folgenden Eigenschaften wichtig:

  • die (Mindest-) Laufzeit des Stromvertrags
  • der Kilowattstundenpreis
  • die Kündigungsfrist mit Blick auf einen zukünftigen Wechsel
  • mögliche Preisgarantien für einen gewissen Zeitraum
  • die Zahlungsoptionen Ihres Versorgers
  • Optionen zur Buchung fixer Stromkontingente
  • Boni, vorübergehende Rabatte & andere Extras
  • die Qualität des Kundendienstes
  • Erfahrungen anderer Kunden der Anbieter

Der erste wichtige Schritt für jeden Tarifvergleich ist der Test der Verfügbarkeit. Dies betrifft auch das Thema „EON Strom trotz Schufa“. Durch die Angabe Ihrer Postleitzahl, Ihres Wohnortes und Ihres wahrscheinlichen Jahresverbrauchs erreichen Sie diesbezüglich im Test schnell und einfach eine erste Einschränkung. Informationen zum erwartbaren jährlichen Verbrauch entnehmen Sie am besten der letzten Abrechnung Ihres bisherigen Versorgers. Sollten Sie erstmals einen eigenen Tarif buchen wollen oder müssen, können Sie anhand der im Haushalt lebenden Personen einen wahrscheinlichen Verbrauch ansetzen. Sollten Sie später weniger Strom verbraucht haben, dürfen Sie in aller Regel auf eine Rückzahlung hoffen.

Was bringen mir feste jährliche Strommengen als Abnehmer?

Allerdings nur, wenn Sie vertraglich keine pauschalen Strommengen pro Jahr vereinbart haben. Grundsätzlich können sich Verbraucher durch solche Vereinbarungen durchaus preisliche Vorteile sicher. Das große Aber: Der Service erweist sich nur dann als vorteilhaft, wenn es keine größeren Verbrauchsschwankungen gibt. Zum einen werden Sie nämlich bei Kontingent-Tarifen eher keine Rückzahlungen erhalten, sollte Ihr Verbrauch geringer ausfallen. Auf der anderen Seite können im Falle eines Mehrverbrauchs höhere Preise pro Kilowattstunde Strom anfallen. Insofern also sind Tarife dieser Art mit Vorsicht zu genießen, sollte Ihr Verbrauch eben nicht Jahr für Jahr ähnlich hoch sein. Sollten Sie zukünftig EON Strom trotz Schufa buchen und solche Vereinbarungen treffen können, sollten Sie diesen Hinweis ebenfalls in Ihre Planung einbeziehen. Nichtsdestotrotz kann ein Tarif dieser Art bei konstantem Jahresverbrauch zu günstigen Konditionen führen. Wie immer geht es um den Einzelfall.

Laufzeit und Kündigungsfrist bei EON Strom Tarifen

EON TarifeWie bereits gesagt, sollten Sie sich bei negativen Schufa-Einträgen eher keine Hoffnung auf EON Strom trotz Schufa machen. Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen sind aber allgemein einer der wesentlichen Aspekte, wenn Sie Stromtarife vergleichen. Mittlerweile gibt es auf dem Markt längst nicht nur Angebote mit Laufzeiten von 24 Monaten. Mancher Versorger bietet Ihnen heute sogar Vertragsbindungen im Rahmen von einem bis maximal 12 Monaten an. So bleiben Sie besonders flexibel, sollten Ihnen im Vergleich preiswertere Alternativen begegnen. Eine längere Laufzeit muss aber keineswegs negativ sein. Oft können Sie sich so bessere Prise sichern. Zugleich winken bei langfristiger Bindung im Stromanbieter in aller Regel die höchsten Bonuszahlungen und besonders gute Extraleistungen. Kündigungsfristen wiederum sind stets im Zusammenhang mit den vereinbarten Laufzeiten zu sehen. Bei monatlicher Vertragsverlängerung können Sie aus naheliegenden Gründen von einem zum anderen Monat EON Strom kündigen oder sich von Tarifen anderer Versorger verabschieden. Ansonsten bewegen sich Kündigungsfristen im Bereich von sechs Wochen bis zu drei Monaten.

Preisgarantien bei EON Strom Tarifen und anderen Angeboten

Die Kosten für Strom steigen bekanntlich seit Jahren immer weiter. Höhere Steuern, die CO2-Bepreisung, Netzentgelte und etliche andere Aspekte haben Einfluss auf die Preise für Strom. Auch im Hinblick auf Preisgarantien spielt die Vertragslaufzeit eine Rolle. Binden Sie sich für ein oder zwei Jahre an einen Tarif bzw. Anbieter, stehen die Chancen gut, dass Sie zumindest für 12 Monate keine Angst vor einer Erhöhung des Kilowattstundenpreises haben müssen. Genau diese Zeitspanne von einem Jahr ist bei vielen Anbietern auf dem Markt inzwischen gängige Praxis, falls Sie einen Tarif für 24 Monate buchen. So können Sie relativ gelassen auf einen Anstieg der Preise pro Kilowattstunde Strom reagieren. Immerhin für den Zeitraum der Garantie können Sie sich auf stabile Konditionen verlassen.

Bessere Erfolgsaussichten durch die Zahlung per Vorkasse?

Üblicherweise erfolgt die Stromzahlung auf Basis monatlicher Abschläge, die sich an Ihrem wahrscheinlichen Verbrauch pro Jahr orientieren und entweder per Überweisung erfolgen, vorrangig aber über das Lastschriftverfahren automatisch von Ihrem Bankkonto eingezogen werden. Wenngleich Sie abseits der Grundversorgung keinen EON Strom trotz Schufa mit Erfolg buchen können, gibt es durchaus andere Dienstleister, die Ihnen dennoch eine Belieferung zusichern, wenn Sie Ihren Strom für einen längeren Zeitraum im Voraus bezahlen. Zum Teil winken Ihnen bei Leistungen im Voraus sogar gewisse Rabatte auf den Strompreis. Verbraucherschützer warnen dennoch vor diesem Ansatz. Während Sie bei großen Versorgern meist keine negativen Folgen zu befürchten haben, kann es bei „jungen“, neuen Anbietern eben auch zu Problemen kommen. So gab es in der Vergangenheit einige Fälle, in denen Stromanbieter mehr oder weniger unerwartet Insolvenz anmelden mussten. → Stromanbieter mit Vorkasse

Im Ernstfall schauten Verbraucher dabei sprichwörtlich in die Röhre, wenn es um Entschädigungszahlungen nach entstandenen Verlusten ging. Wenn Sie bei großen Konzernen wie EON Strom anmelden können und im Voraus zahlen, wird es kein solches Risiko geben. Schließlich gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern auf dem Markt. Bei kleineren Firmen aber sollte diese Gefahr aus Sicht der Verbraucherschützer nicht unterschätzt werden. Zumal: Die meisten Stromanbieter, die selbst bei Schufa-Einträgen einem Vertragsabschluss zustimmen, nehmen wie gewohnt mit Abschlagszahlungen im monatlichen Intervall vorlieb.

Bonuszahlungen und Rabatte in Partnershops von Anbietern

Neukunden und Verbraucher, die sich für den Wechsel Ihres Anbieters entscheiden, profitieren bei vielen Anbietern von mitunter recht hohen Rabatten oder Boni. Besonders rentabel kann hierbei der Wechsel von einem direkten Konkurrenten sein. Nicht selten loben Anbieter für den erstmaligen Wechsel einen Bonus in dreistelliger Euro Höhe aus. Wichtig ist dabei häufig, ob Sie bereits einen Tarif des besagten Versorgers genutzt haben und wie viel Zeit zwischen Ihrer letzten Kündigung und dem Neuvertrag liegt. Sachprämien oder Rabatte und Gutscheine für den Einkauf in Partnershops Ihres neuen Anbieters sind ebenfalls sehr beliebt. Im Falle von Sachprämien lohnt es sich, die tatsächlichen Marktpreise für die betreffenden Artikel abzugleichen. Nicht immer entsprechen die vom Stromanbieter genannten Preise den tatsächlichen Marktbedingungen. Zu Gutscheinen und Rabattcodes für die Onlineshops von Anbieter-Partnern wiederum ist zu sagen: Diese erweisen sich nur dann als wirklicher Vorteil, wenn Sie von diesen wirklich Gebrauch machen.

Wie klappt der Wechsel, wenn ich EON Strom kündigen möchte?

Haben Sie sich abschließend entschieden, dass Sie EON Strom kündigen und zu einem Betreiber wechseln möchten, der auch Schufa-belasteten Kundinnen und Kunden Tarife offeriert, geht es um die Modalitäten des Anbieterwechsels. Insbesondere, wenn zuvor noch nie der Stromversorger gewechselt wurde, stellen sich viele Verbraucher die Frage nach dem Aufwand. Sie werden feststellen, dass der Umstieg auf einen günstigeren Tarif ein Kinderspiel ist. Haben Sie sich bisher auf EON Strom Tarife verlassen und möchten nun wechseln, nehmen Ihnen – abgesehen von unserem Wechselservice – nahezu alle deutschen Versorger heutzutage die Abwicklung ab. Sie müssen meist lediglich die folgenden Daten übermitteln:

  • die Nummer Ihres heimischen Stromzählers
  • die Vertrags- und Kundennummer
  • Ihren aktuellen Wohnort samt Postleitzahl
  • Ihren letzten Zählerstand nach Abfrage durch den neuen Anbieter
  • den zu erwartenden Stromverbrauch

Zudem müssen Sie Ihrem Wechselwunsch zustimmen. Dies gelingt meist ohne Schwierigkeiten in digitaler Form. Alles Weitere erledigt Ihr neuer Stromanbieter. Für dieses Vorgehen spricht, dass der Wechsel zwischen unterschiedlichen Versorgern fast immer reibungsloser und unproblematischer gelingt, als wenn Sie selbst etwa Ihren EON Strom kündigen und einen Antrag bei einem anderen Unternehmen stellen. Bei der eigenständigen Abwicklung kann es zu Versorgungslücken kommen, sodass Sie unter Umständen bis zum Beginn der gewünschten Belieferung zeitweise über die Grundversorgung EON Strom trotz Schufa beziehen müssen. Vorübergehend höhere Ausgaben sind dabei nicht auszuschließen. Erteilen Sie Ihrem neuen Dienstleister den Auftrag für einen Wechsel, sichert dieser eine lückenlose Umstellung zu.

Last but not least – der Support und Erfahrungen anderer Stromnutzer

Aufschluss bezüglich des Wechselservice geben am Ende auch und gerade die Erfahrungsberichte derzeitiger oder ehemaliger Tarifkunden. Wie gut und schnell hat die Ummeldung geklappt? Wurden Boni zügig vereinbarungsgemäß gutgeschrieben? Wie gut reagiert der Support eines Anbieters auf Fragen und Probleme von Kundenseite? Dies sind einige der drängenden Punkte, zu denen Bewertungen anderer Verbraucher für klare Verhältnisse sorgen können. Dies gilt natürlich auch dann, wenn Sie bei EON Strom anmelden und dank einer guten Schufa-Auskunft im Vergleich aus dem Vollen schöpfen und das für Sie günstigste Angebote aus der Fülle der EON Strom Tarife auswählen können. Bei jedem anderen Stromversorger sollten Sie die voranstehenden Kriterien ebenfalls immer wieder zur Grundlage Ihres Vergleichs machen. Ob Einträge im Register einer Auskunftei wie der Schufa vorliegen, muss heute zum Glück nicht mehr zwingend gegen den Abschluss eines Vertrags für preiswerten Strom sprechen.

Strom Preisvergleich

Kostenlos und unverbindlich über 900 Anbieter und 17.000 Tarife vergleichen. Hier garantiert den günstigsten Preis finden.

Gas Preisvergleich

Kostenlos und unverbindlich über 8.000 Gas-Tarife vergleichen. So findest du garantiert die günstigsten Preise.

Aktuelles

Weniger Arbeitslose – Energie- und Erzeugerpreise aber explodieren europaweit
Weniger Arbeitslose – Energie- und Erzeugerpreise aber explodieren europaweit

04.05.2022
Energie und Erzeugerpreise-explodierenDas Frühjahr steht in Europa wie gehabt ganz im Zeichen des Krieges. Dabei darf trotz aller schlechter Nachrichten nicht vergessen werden, dass es auch gute Meldungen zur Entwicklung der Wirtschaft gibt.

Experten sagen massiven Anstieg der Gas- und Strompreise ab Mai voraus
Experten sagen massiven Anstieg der Gas- und Strompreise ab Mai voraus

27.04.2022
Strompreisentwicklung VerivoxDass der Krieg in Europa zu höheren Energiekosten führen wird, darin sind sich inzwischen alle Analysten einig.

Schufa will mit neuem Internetauftritt auf bekannte Kritik reagieren
Schufa will mit neuem Internetauftritt auf bekannte Kritik reagieren

25.04.2022
Schufa neuer Internetauftritt nach KritikNur Themen sind beim Verbraucherschutz in Deutschland wohl so umstritten wie das Verfahren, auf das die die Schufa, größte Auskunftei im deutschsprachigen Raum, bei der Erstellung ihrer Ratings verwendet.

Aktuelle Ratgeber

Stromanbieter mit Vorkasse – Vergleich 2022 bringt Ihnen schnelle Lösungen für die Tarifauswahl
Stromanbieter mit Vorkasse – Vergleich 2022 bringt Ihnen schnelle Lösungen für die Tarifauswahl

Stromanbieter mit VorkasseEs gibt Momente im Leben, in denen Probleme finanzieller Art auftreten.

Wichtige Informationen zur Schufa: So rücken Sie negativen Einträgen zu Leibe
Wichtige Informationen zur Schufa: So rücken Sie negativen Einträgen zu Leibe

Wissenswertes zur SchufaGerade wenn es um das Thema Strom- und Gasanbieterwechsel geht, ranken sich viele Gerüchte und Mythen um die „Schufa“.

Woher bekommt man Strom bei negativer Bonität? So funktioniert es!
Woher bekommt man Strom bei negativer Bonität? So funktioniert es!

Woher bekommt man Strom bei negativer Bonität?Auch bei einer negativen Bonität muss niemand auf Strom und auf top-günstige Tarife verzichten → Hier gibt es alles Wissenswerte rund um Strom bei negativer Bonität

Allgemeines

EON Strom trotz Schufa – so finden Sie günstige Alternativ-Angebote
EON Strom trotz Schufa – so finden Sie günstige Alternativ-Angebote

EON Strom trotz Schufa

Kundenbewertung
Preis Angebot Konditionen Service Anbieterwechsel
Bewertung 4,0 Bewertung 3,5 Bewertung 4,5 Bewertung 4,0 Bewertung 4,5
Der im Jahr 2000 gegründete deutsche Energieversorger E.ON SE hat seinen Sitz in der nordrhein-westfälischen Metropole Essen.

Vattenfall Strom trotz Schufa – kündigen oder anmelden in wenigen Minuten!
Vattenfall Strom trotz Schufa – kündigen oder anmelden in wenigen Minuten!

Vattenfall Strom trotz Schufa

Kundenbewertung
Preis Angebot Konditionen Service Anbieterwechsel
Bewertung 4,0 Bewertung 3,5 Bewertung 4,0 Bewertung 4,0 Bewertung 4,0
Bei der Vattenfall GmbH handelt es sich bekanntlich um einen der größten Stromversorger auf dem deutschen Markt.

Stromanbieter trotz Sperrung 2022 – Wertvolle Tipps & Anbietervergleich
Stromanbieter trotz Sperrung 2022 – Wertvolle Tipps & Anbietervergleich

Stromanbieter trotz SperrungKundinnen und Kunden, die einmal ihre Stromrechnung nicht fristgerecht bezahlen, müssen sich über negative Auswirkungen des Versäumnisses in aller Regel keine Sorgen machen.