Empfiehl uns Facebook Icon Twitter Icon

Sparen Sie jetzt bei Strom- und Gastarifen: Die Preisunterschiede sind so groß wie noch nie!

08.06.2023
Riesige Preisunterschiede bei Strom-und GastarifenNoch nie waren die Preisunterschiede für Strom- und Gastarife so drastisch wie in der aktuellen Lage. Ein Musterhaushalt kann derzeit bis zu 760 Euro bei Stromtarifen und sogar bis zu 1.391 Euro bei Erdgastarifen sparen, indem er sich für das günstigste Angebot für Neukunden entscheidet. Dieser Preisunterschied liegt weit über dem langjährigen Durchschnitt, auch unter Berücksichtigung von zeitlich befristeten Preisbremsen. Das Vergleichsportal Verivox hat Energiepreisdaten der letzten 10 Jahre ausgewertet, um zu dieser Analyse zu gelangen. Es ist eindeutig, dass Verbraucher derzeit enorm von einem Tarifwechsel profitieren können.

Strom- & Gasanbieter Vergleich
  • Wechseln trotz negativem Schufa-Eintrag möglich
  • Sehr hohe Genehmigungsquote
  • Direkt online wechseln – einfach, schnell und kostenlos
  • Garantiert die günstigsten Preise
  • TÜV-geprüfter Vergleichsrechner
Laptop Vergleich

zum Stromanbieter Vergleich

zum Gasanbieter Vergleich

 

Spitzenpreise: Warum die örtlichen Stromtarife teurer sind

Im bundesweiten Durchschnitt zahlt ein Drei-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4.000 kWh derzeit satte 1.960 Euro für Strom im örtlichen Grundversorgungstarif. Dabei haben rund 80 Prozent der Grundversorgungstarife einen Kilowattstundenpreis, der über dem Deckelbetrag der Strompreisbremse von 40 Cent/kWh liegt. Wenn man jedoch die staatlichen Subventionen aus der Strompreisbremse berücksichtigt, reduzieren sich die durchschnittlichen Gesamtkosten für den örtlichen Grundversorgungstarif auf etwa 1.762 Euro.

Wer clever ist, wechselt jedoch zum günstigsten Neukundenangebot mit attraktiven Konditionen und zahlt damit für den Jahresverbrauch von 4.000 kWh lediglich 1.200 Euro. Das bedeutet eine durchschnittliche Ersparnis von 760 Euro im Vergleich zum örtlichen Grundversorgungstarif (ohne Preisbremse) bzw. 562 Euro (mit Preisbremse). Im Durchschnitt kann man somit langfristig rund 350 Euro sparen, wenn man sich vom teuren örtlichen Grundversorgungstarif abwendet und auf den günstigsten Neukundentarif umsteigt.

Gaspreisbremse- Illusion oder Realität? So viel können Sie mit einem Wechsel des Gasanbieters sparen

Die Entwicklung beim Gas zeigt eine noch deutlichere Tendenz: Ein durchschnittlicher Haushalt in einem Einfamilienhaus, der im örtlichen Grundversorgungstarif mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh versorgt wird, hat aktuell rechnerische Gesamtkosten von 3.238 Euro. Allerdings weisen 90 Prozent der Grundversorgungstarife für Erdgas einen Kilowattstundenpreis auf, der den Deckelbetrag von 12 Cent/kWh im Rahmen der Gaspreisbremse übersteigt. Wenn man die staatliche Unterstützung bei gleichbleibendem Verbrauch berücksichtigt, liegen die durchschnittlichen Gaskosten im Grundversorgungstarif bei etwa 2.670 Euro.

Doch es gibt Hoffnung für Verbraucher: Das günstigste verfügbare Gastarifangebot mit empfehlenswerten Bedingungen für Neukunden bietet die gleiche Gasmenge derzeit für 1.847 Euro an. Ohne Preisbremse würde der Preisunterschied zum örtlichen Grundversorgungstarif somit 1.391 Euro betragen. Selbst mit Preisbremse liegt die Ersparnis immer noch bei beachtlichen 823 Euro.

Im langjährigen Durchschnitt beträgt der Preisunterschied zwischen der örtlichen Gas-Grundversorgung und dem günstigsten Neukundenangebot 540 Euro. Daher sollten Verbraucher die Möglichkeit nutzen, ihre Gasversorgung zu überdenken und gegebenenfalls zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln.

Aktuelle News

Abschluss der Heizperiode: Beispielloser Rückgang der Heizkosten

Abschluss der Heizperiode: Beispielloser Rückgang der Heizkosten

12.04.2024
Rückgang der HeizkostenIn diesem Winter konnten sich die deutschen Haushalte über eine merkliche Entlastung ihrer Haushaltskasse freuen, da sowohl die Temperatur angenehm mild war als auch die Heizkosten spürbar gesunken sind.

Weiterlesen
Für 2,6 Millionen Haushalte wird Strom im März und April teurer

Für 2,6 Millionen Haushalte wird Strom im März und April teurer

14.03.2024
Strom wird im Frühjahr teurerIm März und April steigen die Strompreise für zahlreiche Kundinnen und Kunden von lokalen Energieanbietern.

Weiterlesen
 
Strom Preisvergleich

Kostenlos und unverbindlich über 900 Anbieter und 17.000 Tarife vergleichen. Hier garantiert den günstigsten Preis finden.

Gas Preisvergleich

Kostenlos und unverbindlich über 8.000 Gas-Tarife vergleichen. So findest du garantiert die günstigsten Preise.

Aktuelles
Abschluss der Heizperiode: Beispielloser Rückgang der Heizkosten
Abschluss der Heizperiode: Beispielloser Rückgang der Heizkosten

12.04.2024
Rückgang der HeizkostenIn diesem Winter konnten sich die deutschen Haushalte über eine merkliche Entlastung ihrer Haushaltskasse freuen, da sowohl die Temperatur angenehm mild war als auch die Heizkosten spürbar gesunken sind.

Für 2,6 Millionen Haushalte wird Strom im März und April teurer
Für 2,6 Millionen Haushalte wird Strom im März und April teurer

14.03.2024
Strom wird im Frühjahr teurerIm März und April steigen die Strompreise für zahlreiche Kundinnen und Kunden von lokalen Energieanbietern.

Der volle Mehrwertsteuersatz lässt Ihre Gaskosten um 11 Prozent ansteigen!
Der volle Mehrwertsteuersatz lässt Ihre Gaskosten um 11 Prozent ansteigen!

19.02.2024
Volle Mehrwertsteuersatz gleich höhere GaspreiseInmitten der Energiepreiskrise im Oktober 2022 senkte die Bundesregierung den Mehrwertsteuersatz für Erdgas von 19 auf 7 Prozent.

Aktuelle Ratgeber
PV-Anlage ohne Anmeldung: Wann darf ich unkompliziert Solarstrom erzeugen?
PV-Anlage ohne Anmeldung: Wann darf ich unkompliziert Solarstrom erzeugen?

Photovoltaik ohne AnmeldungEs ist verständlich, dass sich zahlreiche Hauseigentümer bei dem Gedanken an eine Solarstromanlage die Frage stellen, ob sie diese ohne Anmeldung betreiben dürfen.

Wer erhält eigentlich eine Schufa-Auskunft mit meinen Daten – Experten bringen Licht ins Dunkel
Wer erhält eigentlich eine Schufa-Auskunft mit meinen Daten – Experten bringen Licht ins Dunkel

Schufaauskunft welche DatenZur Wiesbadener Schufa Holding AG, die wichtigste sogenannte Auskunftei im deutschsprachigen Raum, kursieren viele Gerüchte.

Was bedeutet es, wenn von Allgemeinstrom die Rede ist?
Was bedeutet es, wenn von Allgemeinstrom die Rede ist?

Allgemeinstrom bei den BetriebskostenWenn Energiekunden über steigende Kosten informiert werden, handelt es sich spätestens seit Beginn des Kriegs häufig um Meldungen, die sich vermeintlich auf die Folgen eben dieses Konflikts beziehen.

Allgemeines

EON Strom trotz Schufa – so finden Sie günstige Alternativ-Angebote
EON Strom trotz Schufa – so finden Sie günstige Alternativ-Angebote

EON Strom trotz Schufa

Kundenbewertung
Preis Angebot Konditionen Service Anbieterwechsel
Bewertung 4,0 Bewertung 3,5 Bewertung 4,5 Bewertung 4,0 Bewertung 4,5
Der im Jahr 2000 gegründete deutsche Energieversorger E.ON SE hat seinen Sitz in der nordrhein-westfälischen Metropole Essen.

Vattenfall Strom trotz Schufa – kündigen oder anmelden in wenigen Minuten!
Vattenfall Strom trotz Schufa – kündigen oder anmelden in wenigen Minuten!

Vattenfall Strom trotz Schufa

Kundenbewertung
Preis Angebot Konditionen Service Anbieterwechsel
Bewertung 4,0 Bewertung 3,5 Bewertung 4,0 Bewertung 4,0 Bewertung 4,0
Bei der Vattenfall GmbH handelt es sich bekanntlich um einen der größten Stromversorger auf dem deutschen Markt.

Stromanbieter trotz Sperrung 2024 – Wertvolle Tipps & Anbietervergleich
Stromanbieter trotz Sperrung 2024 – Wertvolle Tipps & Anbietervergleich

Stromanbieter trotz SperrungKundinnen und Kunden, die einmal ihre Stromrechnung nicht fristgerecht bezahlen, müssen sich über negative Auswirkungen des Versäumnisses in aller Regel keine Sorgen machen.